BariExperience vedere visitare Bari dintorni Puglia

6. Dezember: Nikolaustag und die Tradition der heißen Schokolade

Teile es jetzt!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hey, pss! Dies könnte Sie interessieren.

5
(1)

Die Morgendämmerung des Heiligen Nikolaus, zwischen Feier und Tradition. Entdecken Sie die Party in den Gassen des alten Bari!

 

Giorno di San Nicola Dicembre Bari Jedes Jahr, genau jeden 6. Dezember , gibt es einen festen Termin mit den Traditionen und Feierlichkeiten zum sogenannten "Tag des Heiligen Nikolaus" .

Der 6 Dezember feiern die Basilika San Nicola und Bari vecchia alle den Heiligen mit verschiedenen Riten und Volkstraditionen , die wird jedes Jahr wiederholt, um die starke Bindung zu erneuern, die Bari und die Gläubigen mit dem Schutzpatron der Stadt verbindet.

Als Hommage an den Heiligen Nikolaus öffnet die Basilika in der Nacht vom 5. Feier der ersten Heiligen Messe des Tages , während in den charakteristischen Gassen des alten Bari (mit Lichtern geschmückt) eine Mischung von Düften beginnt für die Zubereitung von heißer Schokolade, Sgagliozze, Pettole und Weihnachtssüßigkeiten aufgehen.

Tradizione cioccolata calda San Nicola Warum fragst du dich? Die volkstümliche Tradition von Bari besagt, dass nach der Messe um 5 Uhr morgens ein sehr süßes Frühstück mit heißer Schokolade zubereitet wird, das in den Gassen des alten Dorfes zubereitet wird; es gibt aber auch frittierte Polenta (die wir zuvor als Sgagliozze definiert haben) , Pettole und, in Anbetracht der weihnachtlichen Atmosphäre, auch typische Süßigkeiten von Christmas Bari .

Festa San Nicola 6 Dicembre Bari
Aber die Tradition , die schon immer war eine Verflechtung von Glaube, Anbetung und Gastronomie, umfasst auch den Nikolaianischen Fackelzug bis zum Platz der Basilika , das Anzünden des Weihnachtsbaums auf der Piazza del Ferrarese ( am Abend) und schließlich das Feuerwerk auf dem Sant'Antonio Pier (einer der schönsten Aussichtspunkte der Strandpromenade von Bari) .
Wie Sie können Stellen Sie sich vor , mit der Tag von San Nicola kommt auch offiziell Weihnachten in Bari an, und der Rest könnte nicht anders sein, wenn man bedenkt, dass San Nicola zusätzlich zum Schutzpatron der apulische Hauptstadt und Beschützer einer anderen schönen europäischen Stadt wie Amsterdam, er ist auch der Heilige, der den Mythos vom Weihnachtsmann in der Welt inspiriert hat. Ja, Sie haben es richtig verstanden, Bari und Weihnachten haben durch San Nicola eine sehr starke Verbindung, ein Aspekt, der Ihr Weihnachtsfest in der Stadt noch spezieller macht.

Wenn Sie sich am 6. Dezember in Bari oder auf jeden Fall in der Nähe der Hauptstadt befinden, kann es natürlich sehr interessant sein, diesem suggestiven Ritus beizuwohnen in den Straßen von Old Bari , gefolgt - natürlich - von einem Frühstück mit einer schönen Tasse heißer Schokolade , ein weiterer Grund, im Morgengrauen aufzustehen und den Tag des . zu genießen San Nicola , sowie der Beginn von Weihnachten in Bari.

Erlebnis in der Basilika San Nicola

Gelegenheiten, die Stadt in vollen Zügen zu erleben! Und wenn Sie ein unerwartetes Ereignis haben, die cancellazione è gratuita.

War dieser Beitrag hilfreich? Mögen Sie?

Sag es mit 1 bis 5 Herzen

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Erhaltene Stimmen: 1