BariExperience vedere visitare Bari dintorni Puglia

Fest des Heiligen Nikolaus

Teile es jetzt!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hey, pss! Dies könnte Sie interessieren.

Der Heilige, der Millionen von Gläubigen auf der ganzen Welt vereint: Sankt Nikolaus, der Schutzpatron von Bari

Sankt Nikolaus , dem die Einwohner von Bari sehr verbunden sind, ist der Schutzpatron der Stadt Bari.
Beschützer der Kinder, der Stadt Amsterdam und auch ein Heiliger, der sich vom Ursprung des Mythos Santa Claus inspiriert hat; Das Fest von San Nicola , das zweimal im Jahr gefeiert wird, ist einer der am meisten erwarteten Momente nicht nur für diejenigen, die in Bari leben, sondern auch für die vielen Pilger, die dem Heiligen gewidmet sind und kommen vor allem aus den Ländern des Ostens.

Wir sagten, dass das Fest des Heiligen Nikolaus zu zwei verschiedenen Jahreszeiten und vor allem auf zwei verschiedene Arten gefeiert wird.
6. Dezember wird gefeiert ausschließlich religiös , wo sich viele Menschen aus Bari, Apulien und Pilger, die hauptsächlich aus Russland kommen, in der Basilika San Nicola (für diesen Anlass bereits ab Morgengrauen geöffnet) und während der Prozession, die in der Altstadt , zur Feier des Heiligen.

Aber das wahre Fest des Heiligen Nikolaus ist dasjenige, das vom 7. bis 9. Mai stattfindet, um an die Ankunft der Reliquien des Heiligen in Bari zu erinnern, die um 62 . aus Myra transportiert wurden tapfere Seeleute (es war das Jahr 1087)

Die Übersetzung der Reliquien des Heiligen wird jedes Jahr auf wichtige Weise erinnert und gefeiert, indem genau den drei Maitagen gewidmet wird, die mit der historischen Parade , der Prozession zum Meer und dem Fest der Einwohner von Bari zusammenfallen.

Daher wird dem religiösen Ritus die bürgerliche Feier hinzugefügt, die die Sperrung eines großen Bereichs des Stadtzentrums von Bari für den Verkehr beinhaltet, um die Durchfahrt eines von zu ermöglichen die längsten und wichtigsten historischen Prozessionen Italiens und um die vielen, vielen Menschen aus Bari, Pilger und Touristen zu beherbergen, die buchstäblich die Straßen des Zentrums und der Strandpromenade während der drei Tage Feier (morgens und abends), um an den Feierlichkeiten, dem Feuerwerk und der Ausstellung der dreifarbigen Pfeile teilzunehmen.

Sie haben es richtig gemacht, Bari ist eine der wenigen italienischen Städte, die die Ehre haben, die dreifarbigen Pfeile in ihrem Himmel sowie die Nationales Kunstflugteam der italienischen Luftwaffe zu Ehren von San Nicola und der Stadt Bari.

Dies ist zweifellos einer der aufregendsten Momente der Party , denn es ermöglicht den Tausenden von Menschen, die auf die Straße gingen, während der Ausstellung dieser Flugzeuge hochzuschauen und zu staunen das bietet im ersten und abschließenden Teil der Show die Freisetzung von farbigen Dämpfen zu schaffen die Trikolore der italienischen Flagge am Himmel von Bari. Ein einzigartiges Spektakel!

Leider findet die Ausstellung der dreifarbigen Pfeile alle zwei Jahre statt. Wenn Sie also neugierig sind, die Traditionen von Bari zu bewundern und sie mit der Show der Air Force in Einklang zu bringen, sollten Sie die Programm des Fest des Hl. Nikolaus (Sie können es leicht im Internet finden).



Kurz gesagt, wenn Sie sich entscheiden, im Mai nach Bari zu kommen, können Sie das Fest von San Nicola auf keinen Fall verpassen, eine einzigartige Gelegenheit, Bari und seine Traditionen mit anderen Augen zu erleben und das wunderschöne Feuerwerk zu bewundern und mit etwas Glück sogar die dreifarbigen Pfeile.

Nach dieser Erfahrung wird Bari sicherlich noch mehr beeindruckt bleiben, GARANTIERT.

Buchen Sie eine Tour zur Basilika San Nicola!

Gelegenheiten, die Stadt in vollen Zügen zu erleben! Und wenn Sie ein unerwartetes Ereignis haben, die cancellazione è gratuita.

War dieser Beitrag hilfreich? Mögen Sie?

Sag es mit 1 bis 5 Herzen

Durchschnittliche Bewertung / 5. Erhaltene Stimmen:

Dieser Beitrag hat noch keine Bewertung erhalten! Du kannst der Erste sein